Grenchen

Fussgänger will Strasse überqueren - und wird von Auto erfasst

Der 68-Jährige wollte beim Velodrome die Strasse überqueren und wurde von einem Auto erfasst. (Symbolbild)

Der 68-Jährige wollte beim Velodrome die Strasse überqueren und wurde von einem Auto erfasst. (Symbolbild)

Bei einem Verkehrsunfall in Grenchen wurde am Montagmorgen ein 68-jähriger Fussgänger verletzt. Er musste mit der Rega in ein Spital geflogen werden.

Ein Autolenker fuhr am Montag kurz nach 10.20 Uhr, auf der Sportstrasse in Grenchen in Richtung Landi. Gleichzeitig wollte ein Fussgänger beim Velodrome die Strasse überqueren. Er wurde dabei vom Autolenker frontal erfasst.

Der 68-jährige Fussgänger wurde beim Unfall verletzt und musste mit der Rega in ein Spital geflogen werden. Der Autolenker blieb unverletzt.

Die Kantonspolizei Solothurn hat Abklärungen zum genauen Unfallhergang eingeleitet. Die Sportstrasse blieb im Bereich des Velodromes zwecks Bergungs- und Aufräumarbeiten zeitweise gesperrt. (pks)

Meistgesehen

Artboard 1