Baustelle
Fünf Schwarzarbeiter wurden in Basel festgenommen

Auf einer Baustelle in Basel sind am Montag fünf Schwarzarbeiter festgestellt worden. Einem fehlte neben der Arbeits- auch die Aufenhaltsbewilligung, und einer bezieht Arbeitslosengeld. Der Arbeitgeber wird angezeigt.

Drucken
Teilen
Auf Basler Baustellen wurden fünf Schwarzarbeiter entdeckt. (Symbolbild)

Auf Basler Baustellen wurden fünf Schwarzarbeiter entdeckt. (Symbolbild)

Keystone

Gleich vor Ort festgenommen wurde ein 24-jähriger Kosovare, der in der Schweiz mangels Bewilligungen weder sich aufhalten noch arbeiten dürfte; er werde ausgeschafft, teilt das Migrationsamt am Dienstag mit.

Zwei Kroaten und ein Slowake arbeiteten ohne Bewilligung, und ein weiterer Kroate beziehe derzeit Geld von der ALV.

Aktuelle Nachrichten