St. Gallen
Führerschein weg - Autofahrer ist 42 km/h zu schnell unterwegs

Ein 43-jähriger Autofahrer verliert seinen Führerausweis. Er fuhr 122 km/h statt den erlaubten 80 km/h.

Drucken
Teilen
Symbolbild

Symbolbild

HO

Am Freitagabend ist ein 43-jähriger Automobilist auf der Gasterstrasse geblitzt worden. Er war kurz nach 18:00 Uhr mit 122 km/h anstelle der erlaubten 80 km/h unterwegs. Der Schnellfahrer musste seinen Ausweis auf der Stelle abgeben.