Gleich vor Ort festgenommen wurde ein 24-jähriger Kosovare, der in der Schweiz mangels Bewilligungen weder sich aufhalten noch arbeiten dürfte; er werde ausgeschafft, teilt das Migrationsamt am Dienstag mit.

Zwei Kroaten und ein Slowake arbeiteten ohne Bewilligung, und ein weiterer Kroate beziehe derzeit Geld von der ALV.