Die Nebenstrasse war auf einer Länge von rund 300 Metern verschmutzt und wurde durch den einsetzenden Regen besonders rutschig.

Ein 26-jähriger Autofahrer verlor dadurch die Herrschaft über seine Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo er in frontal gegen das Auto einer 47-jährigen Frau prallte. Beide Lenker wurden leicht verletzt. Die Fahrzeuge erlitten Totalschaden.

Der Verursacher der Ölspur ist gemäss Polizeiangaben unbekannt. Es werden Zeugen gesucht. (mgt/cze)