Bättwil
Frontalkollision fordert zwei verletzte Personen

Auf der Benkenstrasse in Bättwil hat sich am frühen Samstagmorgen eine Frontalkollision zwischen zwei Autos ereignet. Dabei wurden beide Fahrzeuglenker verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Frontalkollision in Bättwil fordert zwei verletzte Personen

Frontalkollision in Bättwil fordert zwei verletzte Personen

Kapo SO

Am Samstag kurz vor 5.30 Uhr kam es auf der Benkenstrasse in Bättwil zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 23-jähriger Schweizer von Biel-Benken herkommend in Richtung Bättwil, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Im Bereich einer leichten Rechtskurve, auf Höhe des Restaurants Kronenhof, geriet er aus noch zu klärenden Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Auto. Beide Fahrzeuglenker zogen sich mittelschwere Verletzungen zu und mussten mit Ambulanzfahrzeugen in ein Spital gebracht werden. Beide Unfallfahrzeuge erlitten Totalschaden.

Für die Rettungs-, Unfallaufnahme- und Aufräumarbeiten musste die Benkenstrasse bis gegen 9.30 Uhr gesperrt werden. Durch die Feuerwehr Verbund Egg wurde eine Umleitung eingerichtet. (az)