In letzter Sekunde
Frischgebackener Polizist wird zum Held von Madrid

Vor den Augen zahlreicher Menschen, die auf ihre U-Bahn warten, fällt ein Betrunkener auf die Gleise. Niemand macht Anstalten, den Mann vor dem herannahenden Zug zu retten - ausser einer.

Merken
Drucken
Teilen

Das war knapp. In der U-Bahn von Madrid torkelt ein Besoffener über ein menschenleeres Perron. Bis er stürzt und regungslos auf den Schienen liegen bleibt. Auf dem gegenüberliegenden Perron entsteht Hektik unter den dort zahlreich Wartenden.

Sie wissen: Jeden Moment braust ein Zug durch den Bahnhof. Als sie ihn kommen hören, beginnen sie hektisch zu winken. Nur einer unter ihnen erkennt, dass der Zug nicht rechtzeitig wird halten können: Ein Polizist, der erst vor zwei Monaten seine Prüfung gemacht hat.

Offenbar völlig ruhig geht er auf die Gleise zum Betrunkenen und zieht in allerletzter Sekunde vom Gleis. (mik)