Balsthal

Frau kracht in Audi und macht sich einfach aus dem Staub

Hier geschah der Unfall heute Morgen.

Thalkreisel in Balsthal

Hier geschah der Unfall heute Morgen.

Nach einem Verkehrsunfall im Kreisel «Thalbrücke» in Balsthal, ist heute Morgen eine beteiligte Autolenkerin einfach abgehauen, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Der Crash geschah um 8.15 Uhr, teilt die Kantonspolizei mit. Demnach fuhr eine unbekannte Automobilistin von der Lindenallee in Balsthal herkommend in den Kreisel «Thalbrücke». Dort krachte sie in die Front eines schwarzen Audis, welcher sich bereits im Kreisel befand und diesen in Richtung Moutier verlassen wollte.

Ohne sich um den angerichteten Schaden von mehreren tausend Franken zu kümmern, setzte die Autolenkerin ihre Fahrt nach der Kollision in Richtung Oensingen fort. Die 50 bis 60 Jahre alte Frau soll mit einem roten Auto mit Stufenheck und Solothurner Kontrollschilder unterwegs gewesen sein. Ihr Auto dürfte im Frontbereich ebenfalls beschädigt sein. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Meistgesehen

Artboard 1