Zofingen

Frau auf Heimweg von zwei Unbekannten verprügelt

Zwei Unbekannte verprügelten in Zofingen eine Passantin (Symbolbild)

Zwei Unbekannte verprügelten in Zofingen eine Passantin (Symbolbild)

In der Nacht auf Dienstag wurde eine 59-jährige Frau von zwei Männern verprügelt. Sie zog sich leichte Verletzungen zu.

Kurz nach 2.30 Uhr meldete am Dienstag eine Drittperson der Kantonspolizei, dass ihre Kollegin verprügelt worden sei. Die aufgebotene Kapo-Patrouille fand die Betroffene mit blutenden Schürfwunden und einem abgebrochenen Zahn vor.

Sie erklärte, dass sie am Montagabend um 23.30 Uhr nach einem Besuch eines Zofinger Pubs zu Fuss nach Hause wollte. In der Bahnhofsunterführung sei sie grundlos von zwei Männern angegriffen worden.

Die beiden trugen dunkle Kapuzenpullover. Sie liessen nach dem Überfall von ihr ab und machten sich ohne Beute aus dem Staub. (sha/pd)

Meistgesehen

Artboard 1