Unfall

Französischer Jäger erschiesst Pilzesammler bei Treibjagd

Pilzesammeln kann ganz schön gefährlich sein (Archiv)

Pilzesammeln kann ganz schön gefährlich sein (Archiv)

In Frankreich hat ein Jäger einen Pilzesammler erschossen. Bei einer Treibjagd in Contrevoz im ostfranzösischen Département Ain habe eine Kugel aus dem Gewehr des 47-Jährigen am Samstag den 66-jährigen Pilzesammler getötet, teilten Polizei und Feuerwehr mit.

Als die Rettungskräfte eintrafen, sei der Mann schon tot gewesen. Der Jäger wurde in Polizeigewahrsam genommen und zu dem Unfall befragt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1