Vandalen
Firmengebäude beschädigt - Betrieb setzt Belohnung aus

Unbekannte Vandalen bewarfen am Wochenende die Fassade eines Gewerbebetriebs und ein Auto mit Schottersteinen. Der Sachschaden ist beträchtlich. Der betroffene Betrieb hat eine Belohnung von 400 Franken ausgesetzt.

Drucken
Teilen

Betroffen war das Betriebsgebäude der Firma Zenith Gewerbepark GmbH am Fabrikweg. Vom nahen Gleisbett nahmen die Täter Schottersteine und warfen diese gegen die Fassade des Gebäudes. Diese trafen eine Fensterscheibe und durchschlugen die Fassade an mehreren Stellen. Zudem wurde durch die Steinwürfe auch ein Auto beschädigt, das vor dem Gebäude parkiert war. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Die Sachbeschädigung wurde am Dienstag festgestellt. Die Tat muss allerdings am vergangenen Wochenende begangen worden sein.

Der betroffene Betrieb setzt eine Belohnung von 400 Franken aus für Hinweise, die zur Ermittlung der Täterschaft führen. Informationen nimmt die Kantonspolizei in Lenzburg (Telefon 062 886 01 17) entgegen.

Aktuelle Nachrichten