Brand von zwei Container
Feuerwehr musste Contrainer im Vollbrand löschen

Die Feuerwehr musste zwei Container löschen, die im Vollbrand standen. Vermutlich handelt es sich um Brandstiftung

Merken
Drucken
Teilen

Am Sonntag musste die Kantonspolizei um 00.35 Uhr ausrücken. Hinter dem Restaurant Einstein brannten zwei Abfall-Container. Diese konnten durch die Feuerwehr rasch gelöscht werden. Als Brandursache steht Brandstiftung im Vordergrund. Durch Passanten wurden beim Brandausbruch mehrere dunkel gekleidete Personen bei den Containern gesehen, welche davon rannten. Wer Angaben über den Brand oder die Täterschaft machen kann, wird gebeten, sich mit der Kapo, Tel. 062'835'81'81, in Verbindung zu setzen.