Fussgängerin angefahren
Fehraltorf: Fussgängerin angefahren

Am Mittwochmorgen ist in Fehraltorf eine 50-jährige Frau beim Ueberqueren der Strasse auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Merken
Drucken
Teilen
Auto fährt Fussgängerin an
4 Bilder
 Die Aufzeichnungen der Polizei nach dem Unfall.
 Beamte beim Nachzeichnen des Unfallhergangs.
 Der Kleinwagen fuhr auf der Kempttalstrasse Richtung Pfäffikon, als der Unfall passierte.

Auto fährt Fussgängerin an

Ein 54-jähriger Autofahrer fuhr um 06.20 Uhr auf der Kempttalstrasse Richtung Pfäffikon, derweil eine Fussgängerin die Kempttalstrass auf einem Fussgängerstreifen am Ueberqueren war.

Nachdem sie diesen bis über die Mittelinsel hinaus bereits passiert hatte, kam es in der Folge mit dem von rechts herannahenden Personenwagen zu einer heftigen Kollision. Die Frau wurde vom Auto erfasst und mehrere Meter auf einen Vorplatz geschleudert. Mit erheblichen Verletzungen musste sie mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. Wegen des Unfalles war die Kempttalstrasse im Bereich der Unfallstelle für rund eine Stunde gesperrt; Angehörige der Feuerwehr Fehraltorf organisierten die Umleitung. (Newspictures/cbk)