Unfall
Falschfahrerin verursacht Frontalkollision auf Flughafen-Autobahn

Bei einer Frontalkollision auf der Autobahn A51 bei Kloten wurden zwei Personen mittelschwer verletzt. Die Überholspur musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Merken
Drucken
Teilen
Frontalkollision bei Kloten
3 Bilder
Frontalkollision bei Kloten
Frontalkollision bei Kloten

Frontalkollision bei Kloten

Newspictures

Der Unfall hatte sich auf dem Autobahnabschnitt zwischen Kloten-Süd und Kloten-Nord ereignet. Eine 76-jährige Falschfahrerin kam in einer langgezogenen Kurve auf den Überholstreifen und kollidierte dort mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen einer 61-jährigen Frau. Beide Fahrerinnen erlitten mittelschwere Verletzungen und mussten mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Nebst der Kantonspolizei Zürich stand die Stützpunktfeuerwehr Kloten sowie Schutz & Rettung Zürich im Einsatz. Für den Hund, der sich im unfallverursachenden Fahrzeug befand und sich nicht verletzte, wurde der Tierrettungsdienst aufgeboten.