Fahrzeug überschlägt sich in Acker
Fahrzeug überschlägt sich in Acker

Bei einem Selbstunfall in Dällikon ZH hat sich am Donnerstagmittag der Mitfahrer in einem Personenwagen Verletzungen zugezogen. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden.

Drucken

Ein 24-jähriger Mann in Begleitung eines gleichaltrigen Mitfahrers fuhr kurz vor 13 Uhr mit seinem Personenwagen auf der Dänikerstrasse Richtung Dänikon. Nachdem er einen Personenwagen überholt hatte, geriet er mit den linken Rädern über den linken Fahrbahnrand hinaus. Anschliessend kam er ins Schleudern, überquerte einen Grünstreifen und den parallel zur Dänikerstrasse verlaufenden Radweg.

Im angrenzenden Acker überschlug sich das Fahrzeug und kam auf den Rädern zum Stillstand. Der Mitfahrer zog sich Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshelikopter der Rega in Spitalpflege gefahren werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Dänikerstrasse musste für die Unfallaufnahme für rund zweieinhalb Stunden gesperrt und der Verkehr durch die Feuerwehr umgeleitet werden.

Aktuelle Nachrichten