Neuenegg
Fahrzeug nicht unter Kontrolle - vier Autofahrer verletzt

Um etwa 18.20 Uhr am Freitagabend fuhr ein Autolenker auf der Hauptstrasse in Neuenegg in Richtung Laupen (BE) und verursachte dabei einen Unfall.

Merken
Drucken
Teilen
Auto nicht unter Kontrolle: Vier Personen bei Neuenegg verletzt
14 Bilder
Die vier Fahrer wurden zum Teil schwer verletzt
Die vier Fahrer wurden zum Teil schwer verletzt
Die vier Fahrer wurden zum Teil schwer verletzt
Die vier Fahrer wurden zum Teil schwer verletzt
Die vier Fahrer wurden zum Teil schwer verletzt
Die vier Fahrer wurden zum Teil schwer verletzt
Die vier Fahrer wurden zum Teil schwer verletzt
Die vier Fahrer wurden zum Teil schwer verletzt
Die vier Fahrer wurden zum Teil schwer verletzt
Die vier Fahrer wurden zum Teil schwer verletzt
Die vier Fahrer wurden zum Teil schwer verletzt
Die vier Fahrer wurden zum Teil schwer verletzt
Die vier Fahrer wurden zum Teil schwer verletzt

Auto nicht unter Kontrolle: Vier Personen bei Neuenegg verletzt

Newspictures

Ausgangs der Kurvenkombination "Bärenklaue" in Neuenegg geriet das Auto zunächst über die Fahrbahnmitte und streifte ein entgegen kommendes Fahrzeug. Der Wagen prallte daraufhin auf der Fahrspur für den Gegenverkehr mit einem aus Richtung Laupen nahenden Auto zusammen. Ein in gleicher Richtung fahrendes Auto fuhr in der Folge auf die Unfallfahrzeuge auf.

Die vier Fahrer wurden zum Teil schwer verletzt und mussten ins Spital gefahren werden. Die Hauptstrasse Neuenegg - Laupen musste für rund drei Stunden gesperrt und der Verkehr durch die Feuerwehr von Neuenegg umgeleitet werden. Es kam zu Rückstaus in beiden Richtungen.