Solothurn
Fahrradfahrerin wird im Kreisel von einem Auto erfasst

Am Montagnachmittag wurde eine Fahrradfahrerin im Kreisverkehr an der Zuchwilerstrasse in Solothurn von einem Auto touchiert und fiel um. Die Lenkerin zog sich dabei Verletzungen zu.

Merken
Drucken
Teilen
Velofahrerin wird von einem Auto erfasst. (Archiv)

Velofahrerin wird von einem Auto erfasst. (Archiv)

Keystone

Gestern gegen 16.15 Uhr fuhr eine Fahrradlenkerin auf der Zuchwilerstrasse aus der Richtung Solothurn kommend in den Kreisverkehr beim RBS-Bahnhof ein und wollte nach Zuchwil abbiegen.

Ein Auto folgte ihr und wollte im Kreisel in der ersten Ausfahrt nach Biberist abbiegen. Die Lenkerin des Autos übersah die Fahrradfahrerin und touchierte diese. Die 37-jährige Fahrradfahrerin fiel um und verletzte sich mittelschwer.

Sie musste mit der Ambulanz in ein Spital überführt werden. (jgr)