Bei der Polizei gingen zwischen 23.15 und 23.45 gleich drei Meldungen von Autofahrern ein, bei denen die Frontscheibe beschädigt wurde. Alle gaben an, dass sie von Schafisheim in Richtung Seon unterwegs waren, als sie einen Knall hörten und anschliessend die beschädigte Frontscheibe bemerkten.

Es wird vermutet, dass Unbekannte die Steine gegen die fahrenden Autos geworfen haben. Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau hat eine Untersuchung eingeleitet. Es werden Zeugen gesucht.