Entsprechende Meldungen von "Blick" und Tele Züri bestätigte Staatsanwältin Esther Omlin am Freitagnachmittag gegenüber der Nachrichtenagentur sda. Nach der 35-jährigen Frau und ihrem Kind war seit Mittwochmorgen mit einem Grossaufgebot an Polizeikräften gesucht worden.