Selbstunfall

Erst die Felswand brachte sie zum Stillstand

Unfall Ettingen

Unfall Ettingen

Eine 25-jährige Frau war in Ettingen BL zu schnell unterwegs und prallte in eine Felswand. Die Autolenkerin blieb dabei unverletzt. Das Auto erlitt Totalschaden.

Die 25-jährige Personenwagen-Lenkerin fuhr von Hofstetten SO kommend Richtung Ettingen BL. Wegen nichtangepasster Geschwindigkeit verlor die Lenkerin auf der nassen Strasse die Beherrschung über ihr Fahrzeug.

Der Personenwagen überquerte in der Folge die Gegenfahr-bahn, kollidierte mit der dortigen Mauer und schleuderte wieder zurück auf die rechte Fahr-bahn, wo das Fahrzeug an einer Felswand zum Stillstand kam. Während die Lenkerin unver-letzt blieb, erlitt das Fahrzeug erlitt Totalschaden.

Meistgesehen

Artboard 1