Einige Bewohnerinnen und Bewohner von Wil und Umgebung, die sich um kurz vor 8 Uhr noch im Bett befanden, wurden wohl wachgerüttelt. Gemäss dem Erdbebendienst dürfte das Beben in der Nähe des Epizentrums deutlich zu spüren gewesen sein.

Schäden sind bei einem Beben dieser Stärke in der Regel aber nicht zu erwarten.