Passiert ist es gestern Dienstag am späten Abend. Gegen 23.40 Uhr fuhr der Brite auf der Autobahn A2 bei Eptingen BL in Richtung Basel, als er beim Ausgang des Belchentunnels wegen eines Fahrfehlers die Herrschaft über sein Fahrzeug verler. In der Folge kollidierte das Fahrzeug mit der Mauer auf der rechten Seite und überschlug sich zwei Mal. Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Während der Bergungs- und Reinigungsarbeiten musste ein Fahrstreifen bis um 02.00 Uhr gesperrt werden.