Oensingen

Elektrokasten geriet in Brand

In Oensingen geriet ein Verteilkasten in Brand.

In Oensingen geriet ein Verteilkasten in Brand.

Beim Wohnpark Leuenfeld geriet gestern Vormittag ein Elektro-Verteilkasten in Brand. Dadurch fiel der Strom für mehrere Stunden aus.

Am 1. Januar 2011 löste die automatische Brandmeldeanlage in der Tiefgarage beim Wohnpark Leuenfeld kurz vor 10.30 Uhr Alarm aus. Beim Eintreffen der umgehend ausgerückten Stützpunktfeuerwehr Oensingen stand bereits der Hauptverteilkasten der Elektroversorgung in Flammen.

Der Brand konnte rasch eingedämmt und gelöscht werden. Grund ist vermutlich ein technischer Defekt in der Stromverteilung; die genaue Ursache klären die Spezialisten der Brandermittlung ab. Durch das Feuer wurde niemand verletzt. Jedoch fiel die Stromversorgung in der gesamten Wohnanlage aus und die Bewohner mussten mehrere Stunden ohne Strom auskommen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1