Am Sonntag, zwischen 14.30 Uhr und 18 Uhr, brachen Unbekannte in drei verschiedene Wohnungen in Olten ein. Die Einbrecher verschafften sich mit Werkzeug Zutritt zu den Häusern, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

In zwei Reiheneinfamilienhäuser bei den «Platanen» gelangten sie über die Balkontüre ins Gebäudeinnere, in einem Mehrfamilienhaus am Ruttigerweg 4 brachen sie das Küchenfenster einer Parterre-Wohnung auf. Die Täter durchsuchten in allen Fällen die Räumlichkeiten nach Schmuck, Bargeld und Wertgegenständen. Das Diebesgut beläuft sich auf mehrere 1000 Franken, der angerichtete Sachschaden beträgt rund 5000 Franken.

Die Kantonspolizei Solothurn sucht Zeugen der Einbruchsdiebstähle. Personen oder Anwohner, die im fraglichen Zeitraum entsprechende Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Olten, Telefon 062 311 80 80, in Verbindung zu setzen.