In der Nacht auf Samstag drangen Unbekannte an der Industriestrasse in Dulliken in die Lagerhalle der SBB ein.

Die Einbrecher durchsuchten diverse Räumlichkeiten und Behältnisse nach Diebesgut. Ab dem Areal entwendeten die Unbekannten zwei Lieferwagen der Marke VW mit SO-Kontrollschildern.

Die Fahrzeuge wurden mutmasslich für den Transport des vor Ort gestohlenen Kupferkabels und diversen Werkzeugen benutzt.

Die unbekannten Täter richteten einen Sachschaden von mehreren tausend Franken an und entwendete Deliktsgut im Wert von mehreren 10‘000 Franken.

Zur Ermittlung der Täter sucht die Kantonspolizei Solothurn in Dulliken (062 285 33 51) Zeugen. (ahu)