Einbruch in das Bahnhofgebäude Siggenthal Station

Einbrecher drangen durchs Fenster in das Gebäude ein (Archiv)

Einbruch

Einbrecher drangen durchs Fenster in das Gebäude ein (Archiv)

Unbekannte Täterschaft hat sich in der Nacht auf Donnerstag gewaltsam Zutritt in den Schalterraum des Bahnhofes verschafft.

In der Nacht zum Donnerstag, kurz vor 2 Uhr, ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei die Meldung ein, dass beim Bahnhofgebäude vermutlich Einbrecher am Werk seien. Dies teilt die Kantonspolizei Aargau mit. Eine Patrouille stellte vor Ort eine eingeschlagene Fensterscheibe und im Innern des Schalterraumes offen stehende Schubladen fest. Von den Einbrechern fehlte aber jede Spur.

Auch die anschliessende Fahndung in Zusammenarbeit mit einer Patrouille der Grenzwacht blieb ohne Erfolg. Gemäss ersten Erkenntnissen der Polizei wurde nichts gestohlen.

Hinweise bitte an die Kantonspolizei in Zurzach, Telefon 056 249 17 17.

Meistgesehen

Artboard 1