Die Täter brachen auf der Südseite des Velo-/Motorradgeschäfts an der Talstrasse die Türe zu einem Abstellraum ab und verschafften sich so Zutritt. Da es sich um einen separaten Raum handelt, konnte die unbekannte Täterschaft vom aufgebrochenen Raum aus nicht weiter in das Geschäft eindringen. Aus diesem Grund wuchtete sie mittels Werkzeug ein Fenster auf der Westseite des Gebäudes auf, wie die Polizei Kanton Solothurn mitteilte.

Im Innern öffneten die Einbrecher verschiedene Behältnisse. Derzeit ist noch nicht klar, ob durch die Täterschaft Deliktsgut entwendet wurde. Die Polizei sucht Zuegen (Telefon 061 704 71 11).