Die Täter kletterten über ein tiefes Steildach zu einem Fenster, welches sie gewaltsam aufbrachen, wie die St. Galler Kantonspolizei am Weihnachtstag mitteilte. Das Deliktgut hat einen Wert von mehreren tausend Franken. Am Fenster entstand ein Sachschaden von rund 1500 Franken.