Olten
Einbrecher machen in Olten Keller unsicher

Zwischen Mittwoch 23 Uhr und Donnerstagmorgen ist in Olten in zwei Einfamilienhäuser eingebrochen worden. Die Unbekannten wuchteten an beiden Häusern ein Fenster auf und durchsuchten den Keller. Die Polizei sucht Zeugen, die die Taten beobachtet haben.

Merken
Drucken
Teilen
Einbrecher mit Taschenlampe

Einbrecher mit Taschenlampe

Keystone

Mit Einbruch-Werkzeug machte sich die Täterschaft laut Kantonspolizei Solothurn an einem Fenster eines Reihen-Einfamilienhaus an der Schöngrundstrasse 81 zu schaffen, brachen es auf und durchsuchten den Keller nach Brauchbarem. Über die Haustüre verliessen sie das Haus wieder.

Auch an der Schöngrundstrasse 65 brachen vermutlich dieselben Täter in einen Heizungsraum und von dort in den Keller ein. Sie durchsuchten ebenfalls den Keller und machten sich wieder aus dem Staub.

Die Polizei geht davon aus, dass die Einbrecher auch bei anderen Liegenschaften an der Schöngrundstrasse versucht haben einzubrechen und sucht deshalb Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben könnten.

Hinweise bitte an die Kantonspolizei Solothurn in Olten (062 311 80 80).