Unfall

Ein Verletzter und grosser Sachschaden bei Kollision

Am Montagabend kollidierten in Obergerlafingen zwei Personenwagen. Ein Lenker wurde verletzt. Der Sachschaden ist mit geschätzten 35 000 Franken beträchtlich.

Auf der Hauptstrasse in Obergerlafingen war am Montag um 18.45 Uhr ein Automobilist mit seinem Wagen Richtung Gerlafingen unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein zweiter Lenker mit seinem Wagen auf der nicht vortrittsberechtigten Kriegstettenstrasse in Richtung Zielebach. Beim Überqueren der Hauptstrasse übersah der zweite Lenker laut Angaben der Polizei Kanton Solothurn den Richtung Gerlafingen fahrenden Personenwagen und die beiden Autos kollidierten seitlich-frontal.

Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der erste Wagen über die Fahrbahn um kam im Garten einer angrenzenden Liegenschaft zum Stillstand. Der Lenker erlitt leichte Schnittverletzungen und klagte über Schmerzen im Kopf- und Nackenbereich. Mit der Ambulanz wurde er ins Spital eingewiesen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von geschätzten 35 000 Franken. (pd/dge)

Meistgesehen

Artboard 1