Kurz vor 6.30 Uhr am Freitagmorgen ist eine 25-jährige Frau auf der Zürcherstrasse in Baden unterwegs, als plötzlich ein Unbekannter versucht, ihr die Handtasche zu entreissen. Sie wehrt sich, während der Mann mit der Faust auf ihren Oberkörper schlägt.

Schlussendlich kann die junge Frau den Täter verjagen. Dieser flüchtet ohne Beute in Richtung Unterführung Neuenhoferstrasse/Ländliweg. 

Nach dem Angriff ging die Frau sofort zur Stadtpolizei Baden. Zusammen mit der Kantonspolizei rückte die Stadtpolizei sofort mit sechs Patrouillien aus, aber ohne Erfolg.

Der Täter ist ungefähr 40 Jahre alt, 175 bis 180 Zentimeter gross, hat eine mittlere Statur, schwarze, kurze Haare und und einen Kinnbart. Der Täter spricht Schweizerdeutsch und trug eine dunkle Windjacke und dunkelblaue Jeans.

Waren Sie zu dieser Zeit in der Nähe der Zürcherstrasse oder der Unterführung Neuenhoferstrasse/Ländliweg und haben etwas beobachtet? Die Kantonspolizei nimmt Hinweise unter 056 200 11 11 entgegen.