Handgreiflichkeiten

Ein Schwerverletzter bei Auseinandersetzung in Volketswil

Ein Mann erlitt bei der Auseinadndersetzung schwere Kopfverletzungen (Symbolbild)

Ein Mann erlitt bei der Auseinadndersetzung schwere Kopfverletzungen (Symbolbild)

Bei einer Auseinandersetzung unter drei Männern hat am frühen Freitagmorgen in Volketswil ein 30-Jähriger schwere Kopfverletzungen erlitten. Ein 21-Jähriger wurde leicht verletzt, ein 29-Jähriger kam unverletzt davon.

Die beiden Verletzten wurden ins Spital gebracht, der Unverletzte in Polizeigewahrsam genommen, wie die Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Zum Streit der drei Tunesier war es kurz nach 2 Uhr früh in einem Durchgangszentrum für Asylbewerber gekommen.

Meistgesehen

Artboard 1