Unfall
Ein junger Lenker verunfallt unter Einfluss von Drogen und Alkohol

Ein 30-jähriger Mann prallte am Sonntagmorgen gegen eine Baustelle. Er blieb jedoch unverletzt. Ein Alkohol- und Drogentest ergab allerdings ein positives Resultat und zudem war der Mann mit einem Führerausweisentzug belegt.

Merken
Drucken
Teilen
Der Atemlufttest gab einen Alkoholwert von 1,3 Promille

Der Atemlufttest gab einen Alkoholwert von 1,3 Promille

bz Basellandschaftliche Zeitung

In einem Seat Ibiza fuhr der 30-jährige Schweizer auf der Farnstrasse von Wohlen in allgemeiner Richtung Boswil. Auf der Höhe der Einmündung der Freiämterstrasse verlor der Mann die Herrschaft über das Auto und prallte damit gegen eine Baustelle.

Der Lenker blieb unverletzt, die Polizei stellte jedoch fest, dass der Mann angetrunken war. Ein Atemlufttest ergab einen Wert von 1,3 Promille. Auch der Drogenschnelltest verlief positiv. Zudem zeigt sich, dass der Mann bereits mit einem Führerausweisentzug belegt war.