Limmattalerkreuz/Nordring
Ein Fahrzeugbrand und zwei Unfälle auf der Autobahn A1

Auf der Autobahn A1 haben sich am Freitagnachmittag im Bereich Limmattalerkreuz in Richtung Zürich innerhalb kurzer Zeit zwei Unfälle ereignet. Zudem geriet auf dem Nordring in Fahrtrichtung Bern ein Auto in Brand.

Drucken
Teilen
Autobrand auf dem Nordring
4 Bilder
Die Fahrzeugbrand führte zu einem Stau zwischen Wallisellen und Zürich-Nord.

Autobrand auf dem Nordring

Keystone

Zunächst verunfallte aus bisher nicht bekannten Gründen zwischen Dietikon und Limmattalerkreuz ein Lastwagen mit Anhänger. Der Lastwagen liege quer auf der rechten Fahrbahn, schreibt Viasuisse.

Kurz darauf ereignete sich zwischen dem Limmattalerkreuz und Affoltern eine Auffahrkollision, in die drei Fahrzeuge involviert waren. Eine Person wurde verletzt, wie ein Sprecher der Kantonspolizei Zürich auf Anfrage sagte. Der Verkehr auf der A1 staute sich bis Seebach sowie auf dem Westring bis zum Gubristtunnel.

Nur einige Minuten später kam es auf dem Nordring in Fahrtrichtung Bern zu einem Fahrzeugbrand. Dieser führte zu einem Stau zwischen Wallisellen und Zürich-Nord.

Aktuelle Nachrichten