Altstätten:

Ein Autofahrer hat im angetrunkenen Zustand Selbstunfall gebaut

Der Fahrer war angetrunken (Symbolbild).

Der Fahrer war angetrunken (Symbolbild).

Am Freitag ist ein Autofahrer auf der Trogenerstrasse mit seinem Auto verunfallt. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei beim Lenker Akoholsymptome fest. Am Auto entstand hoher Schaden.

Um 19:35 Uhr fuhr ein 25-jähriger Autofahrer von Altstätten Richtung Trogen.

Beim Befahren einer Linkskurve, Ortsteil Bleiche, geriet er mit dem Auto über den Fahrbahnrand hinaus.

In der Folge prallte das Auto in eine Steinmauer und kam im angrenzenden Wiesland zum Stehen.

Es entstand ein Schaden von rund 10'000 Franken.

Das Auto wurde durch den Abschleppdienst geborgen.

Beim Lenker wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt der belastend ausfiel.

Meistgesehen

Artboard 1