Basel
Drogen- und Alkoholeinfluss: Erst die Baggerschaufel konnte ihn stoppen

Die Basler Polizei hat am Wochenende bei Kontrollen sechs Führerausweise wegen Fahrens in nicht fahrfähigem Zustand eingezogen. Drei Männer waren alkoholisiert, drei standen unter Drogeneinfluss. Ein Mann hatte neben Drogen noch 1,68 Promille Alkohol im Blut.

Merken
Drucken
Teilen
Der 23-jährige Lenker stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

Der 23-jährige Lenker stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

Kapo BS

Der 23-jährige in Frankreich wohnhafte Mann sei in der Elsässerstrasse in eine Baustelle gefahren; das Auto sei erst durch eine Baggerschaufel zum Stillstand gekommen, teilte das Justiz- und Sicherheitsdepartement am Montag mit. Dem Lenker sei vor Ort die Fahrerlaubnis für die Schweiz aberkannt worden.

Bei Kontrollen auf dem gesamten Stadtgebiet wurde zudem ein Lenker, der im Besitz eines Führerausweises auf Probe war, mit 0,22 Promille angehalten. Für solche Lenker gilt jedoch ein Grenzwert von 0,1 Promille.