Geroldswil
Drei Lastwagenchauffeure stoppen Falschfahrer auf der Autobahn

Drei Lastwagenchauffeure haben am frühen Montagmorgen auf der A1 bei Geroldswil ZH einen Falschfahrer gestoppt. Einer der drei Lastwagen wurde bei dem Manöver leicht touchiert, und es entstand geringer Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Merken
Drucken
Teilen

Keystone

Bei der Verkehrsleitzentrale gingen gegen 6 Uhr mehrere Meldungen ein, dass ein Falschfahrer auf der A1 vom Limmattaler-Kreuz in Richtung Bern unterwegs sei, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Zu der Zeit fuhren auch die drei Lastwagenlenker auf dieser Strecke. Als ihnen der dunkelblaue Kleinwagen entgegenkam, verlangsamten sie ihre Fahrt und versperrten dem Falschfahrer den Weg. Ein Patrouille der Kantonspolizei verhaftete den Lenker, einen 59-jährigen Schweizer.