Langenthal

Diverse Autoscheiben eingeschlagen

Die Kantonspolizei sucht Personen, die die Tat beobachtet haben.

Polizei Bern

Die Kantonspolizei sucht Personen, die die Tat beobachtet haben.

In der Nacht auf Freitag haben Unbekannte in Langenthal BE an mindestens fünf Autos sowie an einer Bushaltestelle Scheiben eingeschlagen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken

Wie die Kantonspolizei Bern mitteilt, haben in der Nacht vom Donnerstag auf Freitag unbekannte Täter beim Spital Langenthal fünf Fahrzeuge sowie eine Bushaltestelle beschädigt. Gemäss aktuellen Kenntnissen haben die Täter die Seiten- und/oder Heckscheiben an den Autos und eine weitere Scheibe am Unterstand der Bushaltestelle «Spital» eingeschlagen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen (Tel. 062 390 71 01).

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1