Raubüberfall
Dietikon: Angestellter eines Restaurants überfallen

Unbekannte haben am späten Donnerstagabend in Dietikon den Angestellten eines Restaurants überfallen und mehrere tausend Franken geraubt. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Der Angestellte der Pizzeria wurde mit einer Waffe bedroht. (Symbolbild)

Der Angestellte der Pizzeria wurde mit einer Waffe bedroht. (Symbolbild)

Keystone

Kurz vor 23.30 Uhr bedrohten zwei Unbekannte den Angestellten einer Pizzeria. Dieser wollte soeben das Lokal schliessen. Sie drängten den 36-Jährigen mit vorgehaltener Faustfeuerwaffe zurück ins Restaurant und forderten Bargeld.
Ein dritter Täter hielt sich während der Tat ausserhalb der Liegenschaft auf. Mit einer Beute von mehreren tausend Franken flüchteten die Räuber in unbekannte Richtung.