Frick
Diebe klauten Altmetall im Wert von 30000 Franken in Frick

Unbekannte Diebe haben in Frick über drei Tonnen Altmetall im Wert von 30'000 Franken abtransportiert. Sie luden die schwere Beute in der Nacht auf Dienstag auf mehrere Lieferwagen und flüchteten.

Merken
Drucken
Teilen
Diebe haben in Frick über drei Tonnen Altmetall geklaut. (Symbolbild)

Diebe haben in Frick über drei Tonnen Altmetall geklaut. (Symbolbild)

Zur Verfügung gestellt

Die Unbekannten transportierten zwei Tonnen Kabel, anderthalb Tonnen Kupfer sowie weiteres Deliktgut wie Messing, Zinn und Silberbesteck ab, wie die Aargauer Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. An der Straftat seien mehrere Personen beteiligt gewesen, die zwei weisse Lieferwagen benutzt hätten. (sda)