Der Automobilist war um 6.50 Uhr auf der Gunzgerstrasse in Richtung Gunzgen unterwegs. Ausgangs Härkingen wollte er nach links in die Lerchenbühlstrasse abbiegen. Durch die tief stehende Sonne geblendet, übersah er jedoch ein entgegenkommendes Auto. Die beiden Fahrzeuge kollidierten seitlich-frontal.

Das entgegenkommende Auto fuhr gegen einen Stein am Strassenrand, worauf es sich überschlug und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.

Der Mitfahrer im abbiegenden Auto musste mit leichten Verletzungen in ein Spital eingewiesen werden.

An den beiden Unfallfahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von mehreren 10'000 Franken.