Happy End

Die ausgesetzten Hundewelpen von Belp hatten Glück

Die beiden ausgesetzten Welpen hatten Glück (Symbolbild)

Die beiden ausgesetzten Welpen hatten Glück (Symbolbild)

Die vier am Wochenende in Belp ausgesetzten Hunde sind wieder zu Hause. Der Besitzer hat sich bei der Polizei gemeldet. Diese geht davon aus, dass nicht er die Hunde ausgesetzt hate.

Die Polizei ermittelt nun, wer die Welpen am Wochenende in der Nähe einer Hauptstrasse deponiert hatte. Passanten fanden die etwa zehn Wochen alten Mischlingshündchen am Sonntag. Die Polizei brachte die Welpen ins Tierheim und erliess einen Zeugenaufruf, worauf sich der Besitzer meldete.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1