Facebook-Video
Deutsche Polizei bestätigt: Spur des Töff-Rasers führt in die Schweiz

Ein Töfffahrer raste vor rund einem Monat mit 299km/h durch Baden-Würtemberg. Jetzt bestätigt die Polizei, dass die Spur definitiv in die Schweiz führt.

Drucken
Teilen

Vor rund einem Monat sorgte ein Video auf Facebook für Furore. Ein Töfffahrer raste mit 299km/h auf einer Landstrasse im grenznahen Wutachtal (D), wenige Kilometer von der Grenze zur Schweiz bei Koblenz AG. Trotz Gegenverkehr machte er waghalsige Überholmanöver.

Später tauchte das Video auf Facebook auf. Es zeigt den Blick nach vorne, darunter auch das Cockpit einer BMW S 1000 RR

Jetzt bestätigt die Deutsche Polizei auf Anfrage von Tele M1: Die Spur des Verkehrsrowdys führt in die Schweiz. Mehr können sie dazu noch nicht sagen. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen eingeleitet.

Aktuelle Nachrichten