Dietikon ZH

Dealer verhaftet - 300 Gramm Heroin sichergestellt

In Dietikon werden 300 Gramm Heroin sichergestellt (Symbolbild)

In Dietikon werden 300 Gramm Heroin sichergestellt (Symbolbild)

Nach kurzer Verfolgung hat die Kantonspolizei Zürich am Mittwochmorgen in Dietikon einen mutmasslichen Drogenhändler verhaftet und rund 300 Gramm Heroin sichergestellt.

Der Mann flüchtete bei der Kontrolle einer Wohnung durch ein Fenster. Unterwegs warf der Flüchtende ein kleines Paket weg, das die Fahnder sicherstellen konnten. Es enthielt mehrere, verkaufsfertige Heroinportionen, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Bei der anschliessenden Hausdurchsuchung entdeckten die Fahnder weitere rund 300 Gramm Heroin und rund 7,5 Kilogramm Streckmittel. Der Verhaftete, ein 23-jähriger Albaner, hält sich illegal in der Schweiz auf.

Meistgesehen

Artboard 1