Oensingen
Dank aufmerksamem Anwohner: Polizei schnappt Einbrecher

In Oensingen sind in der Nacht auf Samstag mehrere Männer in eine Firma eingebrochen. Der Hinweis eines Anwohners brachte die Polizei auf die richtige Spur. Die Kantonspolizei hat die Täter festgenommen.

Drucken
Teilen
Die Einbrecher wollten Altmetall klauen.

Die Einbrecher wollten Altmetall klauen.

Shutterstock

Es war in der Nacht auf Samstag, kurz vor 3 Uhr. Ein Anwohner vernimmt verdächtige Geräusche. Die Geräsche kommen aus dem nahegeliegenen Firmenareal. Er informiert die Polizei.

Doch die Täter waren zu schnell. Als die Polizei eintrifft, haben sie den Tatort schon verlassen. Eine Hundeführer bringt die Polizisten trotzdem zu einem Erfolg. Dank ihm konnten die Einbrecher gefasst angehalten und festgenommen werden.

Im betroffenen Firmengelände hat die Polizei mehrere mit Altmetall abgefüllte Abfallsäcke festgestellt. Die Täter haben sie zum Abtransport bereitgestellt. Bei den mutmasslichen Tätern handelt es sich um drei Bulgaren im Alter zwischen 25 und 41 Jahren. (jos)

Aktuelle Nachrichten