Härkingen

Dämmmaterial auf Baustelle angezündet

Das brennende Dämmaterial in Härkingen konnte schnell gelöscht werden.

Das brennende Dämmaterial in Härkingen konnte schnell gelöscht werden.

Im Industriegebiet nördlich der Autobahn haben Unbekannte gestern Nachmittag auf einer Baustelle mehrere Rollen Dämmmaterial angezündet. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.

Im Industriegebiet nördlich der Autobahn haben Unbekannte gestern Nachmittag auf einer Baustelle mehrere Rollen Dämmmaterial angezündet.

Bemerkt wurde der Brand im auf der Baustelle beim Kreisel im Gebiet Pfannenstiel/Lischmatt am 1. Januar 2011 kurz nach 16.00 Uhr.

Wie sich herausstellte, haben Unbekannte beim Neubau der Firma Leclerc mehrere Rollen des dort gelagerten Dämmmaterials angezündet, was für den Einbau vorgesehen war. In dem Material breitete sich ein Glimmbrand aus, der zu einer starken Rauchentwicklung führte, jedoch von der Feuerwehr Härkingen rasch gelöscht werden konnte.

Durch einen Zeugen wurden kurz zuvor mehrer Jugendliche beobachtet, die sich auf der Baustelle aufhielten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1