Am Dienstag Abend gegen 19.40 Uhr stoppte die Baselbieter Polizei auf der Hauptstrasse in Zunzgen eine nicht alltägliche Fahrzeugkombination respektive einen aussergewöhnlichen Transport. Ein 28-jähriger, in der Region wohnhafter Türke fuhr mit seinem Roller, an dem er einem Benzin-Rasenmäher angehängt hatte, auf dem Velostreifen in Fahrtrichtung Tenniken.

Abklärungen ergaben, dass er den Rasenmäher auf diese Weise an seinen Wohnort transportieren wollte.

Der Rasenmäher war zudem lediglich mittels eines handelsüblichen Müllsacks am Roller befestigt. Die Polizei Basel-Landschaft untersagte die Weiterfahrt des unsicheren Gefährts und verzeigte den Lenker an die zuständige Staatsanwaltschaft.