Schwaderloch

Cabrio-Fahrer verliert Kontrolle und kollidiert mit VW Golf – Sachschaden von 110'000 Franken

Am Sonntagmittag verlor ein 46-jähriger Deutscher die Kontrolle über sein Auto und kollidierte mit einem anderen Fahrzeug. Dessen Lenker wurde leicht verletzt. Der Sachschaden ist erheblich.

Der Unfall ereignete sich um 13.30 Uhr in Schwaderloch. Der Fahrer eines Audi Cabrios wollte von der Dorf- in die Hauptstrasse einbiegen, als er beim Anfahren die Herrschaft über sein Auto verlor. In der Folge wurde der Deutsche im Auto über die Fahrbahn geschleudert, wo er mit einem VW Golf kollidierte.

Dessen Lenker, ebenfalls ein Deutscher, erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden an den beiden Autos beträgt zirka 110'000 Franken, wie aus einer Mitteilung der Kapo Aargau hervorgeht.

Der Unfallfahrer aus der Region muss mit einer Anzeige rechnen.

Aktuelle Polizeibilder vom Mai:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1