Der 23-jährige Fahrer eines Subaru Legacy fuhr am Dienstag gegen 17 Uhr auf der Umfahrungsstrasse von Bremgarten in Richtung Wohlen.

Am Auto war ein mit Holz und Grüngut beladener Anhänger angekuppelt.

Laut Aussagen des Fahrers begann dieser kurz nach dem ersten Umfahrungstunnel zu schaukeln. Kurz danach kippte der Anhänger.

Unfall in Bremgarten: Anhänger kippte auf Umfahrungsstrasse

Unfall in Bremgarten: Anhänger kippte auf Umfahrungsstrasse

Die beiden Fahrzeuge kamen schliesslich in einander verkeilt mitten auf der Umfahrungsstrasse zum Stillstand.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 15'000 Franken.

Aufwändige Bergungsarbeiten

Weshalb der Anhänger auf dieser Ausserortsstrecke ausser Kontrolle geraten ist, steht noch nicht fest. Die Kantonspolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Die Bergung der Fahrzeuge gestaltete sich als recht aufwändig. Die Umfahrungsstrasse blieb längere Zeit gesperrt und war erst ab 19.30 Uhr wieder normal befahrbar.