Olten

Brandursache geklärt: Eine Lampe war defekt

Die Brandursache ist geklärt: Eine defekte Lampe führte zum Brandausbruch.

Dachstockbrand in Olten

Die Brandursache ist geklärt: Eine defekte Lampe führte zum Brandausbruch.

Am Freitagmorgen ist in Olten ein Dachstock ausgebrannt. Abklärungen haben gezeigt: Ein elektrischer Defekt an der Installation einer Lampe ist schuld.

Am letzten Freitag ist am frühen Morgen in einem Einfamilienhaus am Knoblauchweg in Olten ein Feuer ausgebrochen. Durch Abklärungen zur Ursache, konnten die Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn die Brandherdzone im Zwischenboden des ersten Obergeschosses und des Estrichs ausfindig machen.

Ein elektrischer Defekt an der Installation der Deckenbeleuchtung löste einen Glimmbrand aus, welcher sich über den ganzen Dachstock ausbreitete und schlussendlich zum Brandausbruch führte.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1